Kontakt Impressum Datenschutz

Aktuell

WIR WÜNSCHEN EIN GUTES UND GESUNDES NEUES JAHR 2023

Mit Ihrer Hilfe: ein Bettchen zum Ausruhen

Kindergarten, Schule und Zuhause …

warme Mahlzeit

All das ist die segensgute Einrichtung von Schwester Faith für die armen Kinder hier am Fuße des Mount Kenia. Nach bald 15 Jahren betreut das Team mittlerweile 250 Kinder. Die jüngsten sind knapp drei Jahre alt. Alle kommen aus ärmlichsten Verhältnissen und für einige Kinder ist die Einrichtung hier sogar das einzige Zuhause. Die Kleinen werden liebevoll betreut, mit warmen Mahlzeiten gestärkt und wenn sie älter sind auch unterrichtet.

Keine Schaukel, keine Rutsche…

Keine Schaukel, keine Rutsche

Die Ausstattung für die Kinder ist mehr als bescheiden – und für europäische Standards kaum kindgerecht. Durch unsere gemeinsame Anstrengung konnte Schwester Faith die Räumlichkeiten für die Kinder vor Kurzem renovieren, damit sie vor der Witterung gut geschützt sind. Schaukel, Rutsche oder Ähnliches gibt es aber nicht.

Natürlich für die Kinder ein tolles Weihnachtsgeschenk. Aber zuerst geht es darum, die fehlenden Bettchen zusichern. Bis dahin können die Kinder zumindest die Wiese im Hof zum Spielen nutzen. Und vielleicht schaffen wir auch ein Klettergerüst …

Ausruhen nur am Tisch möglich …

Ausruhen am Tisch

Die Kleinsten halten noch nicht den ganzen Tag durch. Sie brauchen ihren Mittagsschlaf, um sich gut zu entwickeln. Doch leider gibt es viel zu wenig Betten. Und der Boden ist die meiste Zeit des Jahres zu feucht und kalt. So legen die Kinder ihren Kopf auf den Tisch und ruhen sich im Sitzen aus. Doch das geht mehr schlecht als recht.

Auch erstaunlich kühl

Erstaunlich kühl

Die Region, in der sich die Einrichtung von Schwester Faith befindet, liegt nahe am Mount Kenia (5.199 m), der mit seinen Fallwinden auch das Klima hier bestimmt. Die Temperaturen sind das ganze Jahr über ähnlich: Es wird selten wärmer als 25 Grad und in der Nacht kühlt es auf 12 Grad ab. Jetzt, im November und Dezember sollte es wieder vermehrt regnen.

Für ein armes Kind: ein einfaches Bett mit Decke

Kein Bett zum Ausruhen

Schon mit 25,– ist ein kleines, stapelbares Bettchen mit Decke gesichert. Jede Spende, jeder Beitrag dazu hilft. Und wenn Sie vielleicht auf 30 oder gar 50 aufrunden, könnte schon bald auch ein Klettergerüst mit Schaukel im Hof für die Kinder zum Spielen bereitstehen. Wie viel auch immer Sie geben können, jede Spende ist ein wundervolles Weihnachtsgeschenk für diese Kinder!

Bitte helfen Sie mit, den ärmsten Kindern hier am Mount Kenia die notwendigen Betten zu spenden!

Jeder Beitrag dazu hilft!

Spenden Sie jetzt!